stadt wiehl16.07.2017 Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird mit der Straßendeckensanierung der L 145 von Marienhagen in Richtung Alferzhagen und der Alferzhagener Straße Richtung Gummersbach ab dem 24. Juli 2017 beginnen.

Zusammen mit der Stadt Wiehl werden u.a. neue Entwässerungssysteme verlegt und erstmalig ein Gehweg in Marienhagen erstellt.  Ausführende Baufirma ist Dr. Fink–Stauf GmbH & Co.KG. Die Baumaßnahme wird in mehreren Bauabschnitten unterteilt, welche den Planunterlagen (siehe unten) entnommen werden können. 

Die voraussichtliche Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist zum Frühjahr 2018 angesetzt, ohne Berücksichtigung von schlechten Witterungsverhältnissen.

Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert und es muss mit Einschränkungen im Straßenverkehr gerechnet werden. 

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW und die Stadt Wiehl bedanken sich im Voraus für das von Ihnen erbrachte Verständnis. 

Diese schon lange fällige Maßnahme wird Dank der seit Jahren permanent vorgetragenen Forderung der Wiehler Bergdörfergemeinschaft nun Wirklichkeit. Auch wenn es sicherlich einige Verkehrsprobleme geben wird, so freuen wir uns auf diesen wichtigen Schritt zur Verbesserung der Sicherheit und Lebensqualität.

Planunterlagen:
Ue-Plan-Deckensanierung.pdf
01_Lageplan-250.pdf
02_Lageplan-250.pdf
03_Lageplan-250.pdf
04_Lageplan-250.pdf
V17-036-00MA_ Marienhagen_ BA1-und-2.pdf
V17-040-00MA_Marienhagen_BA2.pdf

 

 

wellcome2012 nahkauf2012 jakobjohns2012 reha2012 lange2015 Stoeberkiste2015 stefanidis logo banner klein  blankobanner
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen