wellcome2012 nahkauf2012 jakobjohns2012 lange2015  blankobanner

 

 

volkoberberg logo29.09.2017 Einen Lebensmittelmarkt in der Straße Im Wiedenhof in Wiehl-Marienhagen versuchte am Freitagmittag ein bislang unbekannter Täter auszurauben. Der 20 bis 25 Jahre alte und schlanke Mann betrat nach Angaben der Polizei gegen 12.40 Uhr den Markt und forderte mit einer Schusswaffe in der Hand die Herausgabe von Bargeld. Dazu kam es nicht.

Der Mann lief ohne Beute in Richtung Marienhagener Straße davon. Er trug ein dunkles Kapuzenshirt. Das Gesicht hatte er unter einer schwarzen Skimaske verborgen. Bei der Waffen könnte es sich nach ersten Erkenntnissen auch um einen Schreckschusspistole gehandelt haben. Hinweise an die Polizei, (0 22 61) 81 99-0. (r/Foto: Krempin)

– Quelle: http://www.rundschau-online.de/28509476 ©2017

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.