wellcome2012 nahkauf2012 jakobjohns2012 lange2015 stefanidis logo banner klein  blankobanner

 

 

kuk04022020 klein

 

kuk titel kleinDer erste Klön- und Kreativabend war für einige Neugierige ein willkommener Anlass zum Austausch über die aktuellen Dorfthemen. So stellte Klaus Schaffranek die Bürgermeldungs-App vor, mit der z.B. ohne Umwege im öffentlichen Raum Vorfälle, Störungen oder auch Anforderungen direkt an die richtigen Ansprechpartner in der Verwaltung weitergegeben werden können. Rückmeldungen werden dabei ohne Umschweife kurzfristig ebenfalls über die App aufs Handy zurückgemeldet.

Im Mittelpunkt der Gespräche standen dann aber Projekte im Dorf, die entweder bereits vorgesehen sind – wie z.B. die Aufstellung und Betreuung zweier offener Bücherschränke - oder durch die Anwesenden vorgeschlagen wurden, wie z.B. die Organisation eines Seifenkistenrennens durch den Ort. Weitere Informationen dazu sind auf der Internetseite des Heimat- und Verschönerungsvereins nachzulesen. 

Als weiteren Schwerpunkt wurde ein Vorschlag des Ortsvereins diskutiert, für Ruhebänke, Orte und Grünflächen auf öffentlichen Plätzen "Paten" zu finden, die diese – mit Unterstützung des Ortsvereins -  in Stand halten. Noch während des Treffens wurden die ersten Patenschaften vereinbart. Ein Übersicht verfügbarer Patenschaften findet sich auch auf der Webseite des Ortsvereins. 

Der nächste KuK im Backes findet am Dienstag 3.3.2020 ab 19 Uhr statt (jeden 1. Dienstag im Monat).

Als Gast wird Ela Gwiasta aus Marienhagen ihr Gesundheits- und Ernährungsberatungsbüro vorstellen und der Bürgerbusverein, der seit einiger Zeit auch durch Marienhagen/Pergenroth fährt, den Fahrplan und das Projekt vorstellen.  

kuk im backes qr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.