Die starke Entwicklung der Schülerzahlen in Marienhagen führte dazu, dass im Jahre 1909 das neue Schulhaus an der Marienhagener Straße entstand. Mit einem Investitionsvolumen.
 
 
schule1920_360
Schulhaus um 1940
 
 
 
 
Die starke Entwicklung der Schülerzahlen in Marienhagen führte dazu, dass im Jahre 1909 das neue Schulhaus an der Marienhagener Straße entstand. Mit einem Investitionsvolumen von stattlichen 23750 Mark wurde das Gebäude errichtet und sowohl Schüler als auch Lehrer konnten sich an dem neuen Gebäude erfreuen.
 
kindervorschule_360
Kinder vor der alten Grundschule von Marienhagen
 
 
 
 
 
Erst im Jahr 1961 wurde die gemeinsame Marienhagener und Alferzhagener Grundschule auf dem Böckelte gebaut. Das bisherige Schulgebäude wurde nun durch die Feuerwehr übernommen, in den 1980er Jahren kam dann ein Erweiterungsbau als Fahrzeughalle hinzu.  Eine Ölheizung wurde eingebaut und auch eine Doppelverglasung erhöhte den Wohnwert.
 
 
 
 
 
 
 
Viele Marienhagener, Pergenrother und Alferzhagener denken an die Schulzeiten in diesem Gebäude zurück, manche sicherlich auch mit gemischten Gefühlen. Eines ist jedoch klar: Die Gebäudeerhaltung hat hier in Marienhagen einen hohen Stellenwert!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ab dem 01.11.2010 mietet der Heimat- und Verschönerungsverein das gesamte Gebäude und auch den dahinterliegenden Backes als neues Vereinshaus „Alte Schule“ an.
 
 
 
 
 
feuerwehrhaus_001
Das Vereinshaus des HVV Marienhagen/Pergenroth e.V.
wellcome2012 nahkauf2012 jakobjohns2012 lange2015 stefanidis logo banner klein  blankobanner
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen