wellcome2012 nahkauf2012 jakobjohns2012 lange2015  blankobanner

 

 

schule40 19.11.2014  (Bericht Wiehl.de) Obwohl die Einweihungsfeier des neuen Kleinspielfeldes auf dem Schulhof der GGS Marienhagen aufgrund des kräftigen Regens in der Schulaula stattfinden musste, war die Stimmung der 60 Grundschüler bestens.
 
Mit einem schmissigen Fußball-Rap begrüßte der Marienhagener Fußballnachwuchs Hans-Joachim Klein, Peter Madel und Andreas Harnisch als Vertreter der Stadt Wiehl, Reiner Nähring, den Jugendkoordinator des VfR Marienhagen, sowei Inez Lengert und Hans-Lothar Hampe, als Stiftungsvorstände der Marienhagener Haas-Kessler-Stiftung.
 
14 44 usMarienhagen 
(Bild Wiehl.de)
Das neue Kleinspielfeld auf dem Schulhof der GGS Marienhagen hat sich bereits bestens bewährt. „Hier trainieren die Ösils, Götzes und Neuers von übermorgen“ interpretierte GGS-Schulleiterin Jutta Krumm die Häufigkeit und Intensivität der Nutzung.
 
Mit finanzieller Hilfe i. H. v. 7.500 € durch die Haas-Kessler-Stiftung konnte das Bewegungsangebot während der schulischen Pausenzeiten enorm erweitert werden. Ihren speziellen Dank richtete die Rektorin deshalb an Inez Lengert und Hans-Lothar Hampe, deren Organisation die Schule in der Vergangenheit bereits mehrfach finanziell unterstützt hat. 

„Das Ballspielfeld ist ein Gewinn für ganz Marienhagen, da es nachmittags und an den Wochenenden 
für alle Kinder frei zugänglich ist“, unterstrich Jutta Krumm.

P1190065

Bild Wiehl.de

Feuerwehr

Tennis

Schule

HVV Mar/Perg

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.